Der Maler und sein Modell – Hannes Münz Ausstellung

Zur Erinnerung an den Künstler Hannes Münz

Hannes Münz wurde im Jahre 1940 in Aalen, Ostwürttemberg, geboren. Der wegweisende Impuls zur künstlerischen Laufbahn entstand bereits während der Schulzeit am Aalener Schubart-Gymnasium unter dem Einfluss seines damaligen Kunsterziehers Sieger Köder. Köder, welcher später als katholischer Priester zu einem der bedeutendsten deutschen Malern christlicher Kunst des 20. Jahrhunderts avancierte, blieb auch zeitlebens ein wichtiger Mentor im Schaffen seines ehemaligen Schülers.

Nach dem Abitur folgte für Hannes Münz ein Studium an der Kunstakademie in Stuttgart bei Prof. Rudolf Hägele sowie an der Ecole des Beaux Arts in Aix en Provence. Von 1969 bis 1990 lehrte er als Kunsterzieher am Ganerben-Gymnasium in Künzelsau. Anschließend arbeitete er als freischaffender Künstler mit Wohnsitz in Münsingen-Dapfen auf der Schwäbischen Alb sowie in Sizun-Kerambloch in der Bretagne.

Hier sowie in der Geburtsstadt Aalen und in Künzelsau finden sich auch zahlreiche Werke von Hannes Münz im öffentlichen Raum, beispielsweise großformatige Ölgemälde im Foyer der Aalener Stadthalle.

Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Süddeutschland und Westfalen sowie in Frankreich in Metz, Straßburg, mehrfach in Grenoble und an diversen Orten in der Bretagne.

Im Vordergrund der künstlerischen Arbeit stand zeitlebens die expressive Malerei und hier insbesondere die Auseinandersetzung mit der Farbe als zentrales Mittel der kreativen Gestaltung; daneben aber auch zahlreiche Druckgrafiken, Zeichnungen, Kollagen, Arbeiten in Pappmaché sowie in späteren Jahren auch ausdrucksstarke, zweidimensionale Metallskulpturen. Hannes Münz war verheiratet, kinderlos und verstarb in seiner Geburtsstadt Aalen im Jahre 2018.

Der Restaurator Klaus Hub stellt seine Räumlichkeiten und Schaufenster in Künzelsau, Kirchplatz 5 (bei der Ev. Johanneskirche), für eine Ausstellung seiner Werke zur Verfügung. Außerdem werden die Restaurierung einer modernen Skulptur und eines Gemäldes von Hannes Münz fotografisch dargestellt. Die Ausstellungs-dauer ist auf ein Jahr angelegt, mit vierteljährlichem Wechsel der Objekte.

Maler Hannes Münz Ausstellung Künzelsau
Maler Hannes Münz Ausstellung Künzelsau